Im Dienste Chinas? – Weiterer Spionagefall diese Woche: Mitarbeiter von AfD-Politiker festgenommen

Im Dienste Chinas? – Weiterer Spionagefall diese Woche: Mitarbeiter von AfD-Politiker festgenommen

erschienen am 24.April 2024 auf RT deutsch

Am Dienstag wurde in Dresden ein Mitarbeiter des AfD-Spitzenkandidaten für die Europawahl, Maximilian Krah, wegen Spionageverdachts festgenommen. Es ist bereits der zweite Fall dieser Art. Einen Tag zuvor waren drei Personen festgenommen worden, die ebenfalls im Verdacht stehen, für China spioniert zu haben.

RT DE sprach mit dem Journalisten und Kommentator Rainer Rupp über die möglichen Auswirkungen der Vorwürfe auf die deutsch-chinesischen Beziehungen und die innere Sicherheit der Bundesrepublik.